Portrait

Mario Rigo ist seit 2002 diplomierter Pflegefachmann HF mit Schwerpunkt Psychiatrie und verfügt über langjährige praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Patienten auf einer psychiatrischen Akut-Aufnahmestation.

Er führte von 2005 bis 2017 in der Psychiatrischen Klinik Zugersee als «Trainer in Aggressionsmanagement» regelmässig interne und externe Fortbildungen in diesem Bereich von Aggression und Gewalt durch. Im Jahr 2006 gründete er die «Aggressionsmanagement-Zug».

Seine breite Berufserfahrung wird ergänzt durch eine zweijährige systemische Therapie- und Beratungsausbildung am IEF Zürich mit Abschluss im Jahr 2008. Seit dem Jahr 2008 ist er, nebst seinen beruflichen Tätigkeiten, Instruktor am ZIGG in Alpnach (ehemals KGZ) und seit dem Jahr 2009 Dozent für Aggression und Gewalt an der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ) Luzern. Seit dem Jahr 2010 betätigt er sich als Team Supervisor und als unabhängiger systemischer Berater für Privatpersonen.